Schlagwort-Archiv: Neubürgerstammtisch

Neubürgerstammtisch im Kurtheater

Wir laden alle zugezogenen Bürger der Stadt Bad Kissingen zum Neubürgertreffen am Donnerstag, 18. April 2019 in das Kurtheater in Bad Kissingen ein. Beginn ist um 19:00 Uhr.

1904  erbaute Architekt Max Littmann das Königliche Theater im fränkischen Barockstil. Heute ist das Kurtheater nicht nur wegen der vielen hochkarätigen Gastspiele, sondern auch wegen seiner eleganten Ausstattung beliebt. Beim Treffen der Neubürger erhalten Sie eine umfassende Führung und können einen Blick hinter die Kulissen nehmen. Kurdirektorin Sylvie Thormann wird sich dabei vorstellen und steht für Fragen zur Verfügung.

Das Treffen der Neubürger ist öffentlich, der Eintritt ist frei. Die Teilnahme ist unverbindlich, eine Anmeldung ist nicht notwendig

Was ist das Neubürgertreffen, der sogenannte Neubürgerstammtisch?

Ihr Weg hat Sie aus beruflichen oder privaten Gründen nach Bad Kissingen geführt und Sie sind „Neubürger“ der Stadt Bad Kissingen? Dann laden wir – das heißt Dr. Elisabeth Müller und ich Sie zum „Neubürger-Stammtisch“ ein. Wir beide sind selbst nicht in Bad Kissingen geboren und haben die Stadt lieben gelernt. Durch das Treffen möchten wir den Austausch zwischen „Alt und Jung“ und „alteingesessenen Hinzugezogenen“ und frisch Angekommenen fördern.

Das Treffen der Neubürger findet immer am dritten Donnerstag im Monat in unterschiedlichen Lokalitäten der Kernstadt und in den Stadtteilen statt. Zu dem Treffen werden immer interessante Persönlichkeiten eingeladen. Eine Auflistung der Orte und Referenten finden Sie unter Anita Schmitt.

Neubürgerstammtisch am 21.03.2019

 

Wir laden alle zugezogenen Bürger der Stadt Bad Kissingen zum Neubürgertreffen am Donnerstag, den 21. März 2019 in das Rhön-Saale-Gründerzentrum (RSG), Sieboldstraße 7 in Bad Kissingen ein. Beginn ist um 19:00 Uhr.

Im Rhön-Saale-Gründerzentrum wird Geschäftsführer Dr. Matthias Wagner einen Einblick in die Ziele und die Leistungen des RSG geben, wie zum Beispiel die Beratung und Begleitung sowie die Bereitstellung der Infrastruktur für Unternehmensgründer/innen. Weitere Informationen zum Rhön-Saale-Gründerzentrum erhalten Sie auf der Internetseite des RSG. Zudem zeigt er die Gesellschafter der Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum GmbH & Co. KG auf und gibt einen Einblick in seine tägliche Arbeit. 

Das Treffen der Neubürger ist öffentlich, der Eintritt ist frei. Die Teilnahme ist unverbindlich, eine Anmeldung ist nicht notwendig

Was ist das Neubürgertreffen, der sogenannte Neubürgerstammtisch? Weiterlesen

Fünf Jahre Neubürgerstammtisch

Anita Schmitt und Elisabeth Müller – Initiatorinnen des Neubürgerstammtisch Bad Kissingen

Vor fünf Jahren haben Dr. Elisabeth Müller und Anita Schmitt den Neubürgerstammtisch ins Leben gerufen, an dem seitdem jeden Monat regelmäßig zwischen 40 und 90 Personen teilnehmen.

Mit dieser Resonanz rechneten die beiden Initiatorinnen nicht. Reservierten sie für das erste Treffen am 20. Februar 2014 den Nebenraum im Restaurant „Die Umkehr“, mussten sie schon eine Viertelstunde vor Beginn in den großen Gastraum wechseln um den Andrang aufzufangen. Besonders geschätzt wird von den Teilnehmern, das einzigartige Konzept. Tag und Uhrzeit ist gleichbleibend, denn die Zusammenkünfte finden immer am dritten Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr statt. Jedoch immer an unterschiedlichen Lokalitäten der Kernstadt und der Stadtteile, damit die Vielfalt an Restaurants und Institutionen kennengelernt werden können. Bereichert wird das Treffen immer durch eine Persönlichkeit aus der Gesellschaft, Wirtschaft, Kunst, Kultur und Politik, die von dem eigenen Tätigkeitsgebiet und dem Leben in Bad Kissingen erzählt. Weiterlesen

Neubürgerstammtisch mit Wirtschaftsförderin Svenja Melchert

Wir laden alle zugezogenen Bürger der Stadt Bad Kissingen zum Neubürgertreffen am Donnerstag, den 17. Januar 2019 im Hotel Frankenland in die Frühlingsstraße, Mitten in Bad Kissingen ein. Beginn ist um 19:00 Uhr.

Gast wird Svenja Melchert, Wirtschaftsförderin der Stadt Bad Kissingen sein. Svenja Melchert ist zertifizierte Wirtschaftsförderin und hat ihr Masterstudium in Wirtschafts- und Sozialgeographie abgeschlossen. Die gebürtige Goslarin war bereits in verschiedenen Kommunen im Bereich Wirtschaftsförderung tätig und bringt vielfältige Erfahrungen in diesem Bereich mit. Zuletzt hat die 30-Jährige als Citymanagerin in Schweinfurt gearbeitet. Im Sommer 2018 hat sie nach Bad Kissingen als Wirtschaftsförderin gewechselt. Sie wird einen Einblick in ihr Aufgabengebiet als Wirtschaftsförderin geben und Ihre Ziele und Projekte vorstellen.  Weiterlesen

Neubürgertreffen mit Helmut Beck – KissVino

https://www.kissvino.de

Neubürgertreffen am 20.12.2018 in der Regionalvinothek KissVino, altes Rathaus der Stadt Bad Kissingen am Marktplatz, Beginn: 19.00 Uhr

Wir laden alle zugezogenen Bürger der Stadt Bad Kissingen zum Neubürgertreffen am Donnerstag, den 20. Dezember 2018 in die Regionalvinothek KissVino im alten Rathaus am Marktplatz der Stadt Bad Kissingen ein. Beginn ist um 19:00 Uhr.

Helmut Beck, Erster Vorsitzender des Seniorenbeirats der Stadt Bad Kissingen wird als Gast dabei sein. Der Seniorenbeirat Bad Kissingen ist die Interessenvertretung der Bad Kissinger Senioren.  Helmut Beck wird sich vorstellen, die Aufgaben des Seniorenbeirates aufzeigen und von den Aktivitäten berichten.

Das Treffen der Neubürger ist öffentlich und der Eintritt ist frei.

Die Teilnahme ist unverbindlich, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Kommen Sie einfach vorbei und lernen Sie andere zugezogene Bürger kennen. Es ist nicht wichtig, ob sie vor kurzem oder schon länger nach Bad Kissingen gezogen sind. Falls Sie erst beabsichtigen nach Bad Kissingen zu ziehen, können Sie sich hier mit anderen Neubürgern austauschen und gleich Anschluss finden. Jeder ist herzlich willkommen.

Was ist das Neubürgertreffen, der sogenannte Neubürgerstammtisch?

Ihr Weg hat Sie aus beruflichen oder privaten Gründen nach Bad Kissingen geführt und Sie sind „Neubürger“ der Stadt Bad Kissingen? Dann laden wir – das heißt Dr. Elisabeth Müller und ich Sie zum „Neubürger-Stammtisch“ ein. Wir beide sind selbst nicht in Bad Kissingen geboren und haben die Stadt lieben gelernt. Durch das Treffen möchten wir den Austausch zwischen „Alt und Jung“ und „alteingesessenen Hinzugezogenen“ und frisch Angekommenen fördern.

Das Treffen der Neubürger findet immer am dritten Donnerstag im Monat in unterschiedlichen Lokalitäten der Kernstadt und in den Stadtteilen statt. Zu dem Treffen werden immer interessante Persönlichkeiten eingeladen. Eine Auflistung der Orte und Referenten finden Sie unter Anita Schmitt.

Wer mehr über den Neubürgerstammtisch erfahren möchte, kann sich gerne mit Anita Schmitt in Verbindung setzen: Anita.Schmitt@ascordis.de oder telefonisch unter 0971 69 899 100.

Ihre Dr. Elisabeth Müller und Anita Schmitt

Neubürgerstammtisch im Luitpolds

Wir laden alle zugezogenen Bürger der Stadt Bad Kissingen zum Neubürgerstammtisch am Donnerstag, den 15. November 2018 mit Maren Schmitt vom Städtepartnerschaftskomittee der Stadt Bad Kissingen ein. Das Treffen der Neubürger wird im Restaurant Luitpolds (Spielbank Bad Kissingen) stattfinden und beginnt um 19:00 Uhr. Weiterlesen