Heilsames Singen – Heiligenfelder Gespräch

Heiligenfelder Gespräch: „Heilsames Singen - Praxis und Reflexionen“

Heiligenfelder Gespräch: „Heilsames Singen – Praxis und Reflexionen“

Die Akademie Heiligenfeld lädt Sie herzlich zum Heiligenfelder Gespräch „Heilsames Singen“ mit Dr. Karl Adamek ein.

Lassen Sie sich von seinem interaktiven Beitrag zum Thema „Heilsames Singen – Praxis und Reflexionen“ am 14.11.2018 Uhr begeistern. Beginn: 19:30 Uhr im Heiligenfeld Saal der Parkklinik Heiligenfeld in Bad Kissingen.

Im ersten Teil des Abends sind alle eingeladen, gemeinsam das Heilsame Singen zu praktizieren frei nach dem indianischen Motto: Wer gehen kann kann tanzen, wer sprechen kann kann singen. Wir spielen mit geleiteten Stimmklangmeditationen, Bewegungsmantren und besinnlichen Mantren von Karl Adamek in deutscher Sprache. Der zweite Teil ist der gedanklichen Reflexion der Möglichkeiten des Heilsamen Singens gewidmet und orientiert sich an den Fragen der TeilnehmerInnen.


Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zum Austausch bei einem Imbiss.

Die Heiligenfelder Gespräche finden immer um 19:30 Uhr im Heiligenfeld-Saal der Parkklinik Heiligenfeld Süd, Bismarckstraße 40-44, 97688 Bad Kissingen statt.

Die Teilnahme ist für alle Interessenten kostenfrei. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Vita Dr. Karl Adamek:

Dr. phil. Dipl. Päd. Karl Adamek, Soziologe, Psychologe, Pädagoge, Musiker; Pionier der empirischen Singforschung; seit über 30 Jahren Weiterbildungangebote zum „Heilsamen Singen“; Autor und Komponist; CDs – und Buchveröffentlichungen www.cantoverlag.de; Projekte der Sozialkunst; Gründer von Il canto del mondo – Internationalen Netzwerkes zur Förderung der Alltagskultur des Singens e.V. Zahlreiche Auszeichnungen; 2017 Bundesverdienstkreuz. Infos: www.heilsamessingen.de und www.cantomondo.de

Seminarempfehlung:

Sollte Ihnen das Thema am Herzen liegen, empfiehlt die Akademie Heiligenfeld Ihnen die Seminare mit Werner Bettler „Heilkraft der Stimme“.  Ebenso möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, das Seminarprogramm 2019 ist fertig und sowohl auf der Internetseite als auch im Printprodukt erhältlich. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und lassen Sie sich beraten: 0971 84 4600.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.